Verarbeitungshinweise von MARIOBELLA Flüssigtapete

Wandvorbehandlung:


  1. Der Untergrund muß trocken und tragfähig sein. Alte Tapeten und Farbreste entfernen.
  2. Wand bzw. Deckenfläche 2 x mit MARIOBELLA Spezialgrundierung unverdünnt streichen. Die Trockenzeit beträgt 20 Stunden. 
  3. Für das Grundieren eine Lammfellrolle und für Ihre Ecken können auch Pinsel verwendet werden.
  4. Malerwerkzeuge können mit Wasser gereinigt werden, da Grundierung Lösemittelfrei ist.

Verarbeitung:

 

 

 

 

 

 

 

 


  1. Die angebene Wassermenge in eine Kunststoffwanne füllen und MARIOBELLA Flüssigtapete beifügen. Jetzt nur mit den Händen schön durchmischen und 1 Stunde quellen lassen
  2. Als Verarbeitungswerkzeug nehmen Sie eine Kunststoffglättkelle.
  3. Mit leichter Hand wird die Flüssigtapete jetzt aufgetragen.
  4. Im Verlauf der Trocknung ist für ausreichende Lüftung zu sorgen.

 

157649